Frankreich schlägt europäische Root für "das Internet der Dinge" vor

Posted in: Domainnamen at 08/10/2008 01:15

Die EU soll sich eine eigene Root für das künftige Internet der Dinge zulegen. Dafür warb heute beim Ministertreffen zur Zukunft des Internet in Nizza die französische Regierung. Zusammen mit Orange wurde vom französischen Ableger von GS1 vor einiger Zeit eine eigene Registry für Objekte gestartet, als Alternative zu dem bereits seit Jahren von VeriSign betriebenen Object Naming System (ONS) von EPC Global.

EPC Global gehört zu GS1 Global. GS1 France hat seine französische Initative inzwischen in ein europäisches Projekt umgewandelt. Die neuen Registries sollen als Basis-Infrastruktur für die mit Netzadressen versehenen Objekte dienen, die dort eingetragen, beziehungsweise auf ihre Herkunft hin abgefragt werden können.
www.heise.de/newsticker/Frankreich-schlaegt-europaeische-Root-fuer-das-Internet-der-Dinge-vor--/meldung/116995

Read more now


Registrar Solutions